THE ALPHABETS OF PERFORMANCE ART

/ von Leena Kela

Jul
2015

/ von Leena Kela

in Englisch (English description here )

Eine Frau nimmt einen Beutel D = Dreck und schüttet den Inhalt auf den Boden. Sie zerbricht ein gekochtes E = Ei an ihrer Stirn, schält das Ei, steckt es sich in den Mund und isst es. Sie schnappt sich einen Eimer mit F = Frischen Blumen und schwingt ihn in der Hand. Sie pflanzt die Blumen im Dreck, kniet nieder, pflückt eine der Blumen mit dem Mund und isst sie. Sie steht auf, nimmt G = Glitter und mixt ihn mit Creme und reibt sich den Glitter ins Gesicht, bis das Gesicht ganz golden ist.

In The Alphabets of Performance Art benutzt Leena Kela Materialen, die typisch sind für Performance Art. Diese Arbeit fußt auf 15 Jahren Erfahrung und Forschung in dieser Kunstdisziplin. Leena Kela hat 26 verschiedene Materialien und Objekte ausgewählt, die eine Sprache der Performance Art bilden und wird diese von A bis Z durchperformen. Wenn A ein Apfel ist, was denken Sie könnte P sein? Plastik, Papier, Pisse?

Dauer: 45 min.


Im Rahmen von
FESTIVAALI! 2015
Finnisches Performance Festival

Idee / Performance Leena Kela Foto Roope Pellinen Mit freundlicher Unterstützung durch Arts Promotion Centre, Arts Council of Varsinais-Suomi / Finnish Arts Society Medienpartner taz. die tageszeitung

Leena Kela (1979 Finnland) ist eine Performance-Künstlerin, deren Arbeiten aus Beobachtung des alltäglichen Lebens entstehen. Sie hat über 100 Performances in verschiedenen Kontexten in Finnland und auf internationalen Performance Art Festivals in Europa, Nord- und Südamerika wie Russland gezeigt. Sie studierte Performance Art and Theory (Theatre Academy, Helsinki 2010) und Performance Art (Turku Arts Academy, Turku 2003). Aktuell arbeitet sie als künstlerische Leiterin des jährlichen New Performance Turku Festivals für Performance Art und Live Art und ist im Vorstand des Mad House Produktionshauses für Performance in Helsinki. Sie beginnt einen praxisorientierten PHD an der Academy of Fine Arts in Helsinki und forscht dort nach der Sprache der Performance Art. www.leenakela.com

Tickets € 13,- / ermäßigt € 8,-
Double Bill 3 / 4 Juli € 15,- / ermäßigt € 10,-
Festivalticket € 28,- / ermäßigt € 20,-

Publikumsgespräch am 4. Juli in Zusammenarbeit mit