ONE IS THE LONELIEST NUMBER

/ Nachwuchsplattform – Kurzmonologe

Nov.
2019

/ Nachwuchsplattform – Kurzmonologe


Im Rahmen des Monologfestivals 2019

Mit schnell entwickelten Monolog-Miniaturen startet die neue Nachwuchsplattform des Monologfestivals. Try Outs und Skizzen entwickelt aus aktuellen künstlerischen Prozessen der Studierenden des Studium Generale, dem kulturwissenschaftlichen und interdisziplinär-künstlerischen Basisprogramman der Universität der Künste Berlin.


Leitung Christine Rollar / Janette Mickan Kooperation UdK


Tageskarte Mi / Do / So 15,- / erm. 10,- € / alg II*berlinpass 8,-

Tageskarte Fr / Sa 20,- / erm. 15,- € / alg II*berlinpass 12,-

Zwei Tage nach Wahl 30,- / erm. 20,- € / alg II*berlinpass 18,-

Einzeltickets 12,- / erm.8,- € / alg II*berlinpass 5,-

Wir empfehlen den Kauf von Tagestickets , am besten vorab über RESERVIX

Einzeltickets erhalten Sie nach Verfügbarkeit nur an der Abendkasse.

Monologfestival Konzeption & Kuration Janette Mickan / Michael Müller Raumkonzept Silke Bauer Presse björn & björn – Talea Schuré Produktionsleitung Imma Scarpato Grafik Christiane Patic / Christin Striegler Fotografie Dejan Patic Öffentlichkeitsarbeit Katarina Šakic / Sarah Claire Wray Technische Leitung Anne Hübschmann / Stephan Mäusel Video-Dokumentation Christopher Hewitt Foto-Dokumentation Loris Rizzo Assistenz Sarah Johanna Steinfelder Produktion & Festivalteam Theaterdiscounter Gefördert durch Senatsverwaltung für Kultur und Europa Medienpartner taz - die tageszeitung / Theater heute / zitty