Humana -- Leben in Berlin

Jul
2007

Berlins Schmusetiersoap

Die Bühne der seit fünf Jahren stattfindenden Schmusetier-Soap: Humana -- Leben in Berlin ist ein erleuchteter Umzugskarton. Davor steht und sitzt dicht gedrängt das Publikum, um die Geschichten aus dem Leben halbjunger Berliner zu bestaunen. Neben dem Karton stehen Andreas Walter und Ulrike Dittrich auf Bierkisten und agieren gleichzeitig als Darsteller und Puppenspieler.

Neben Ralf, einem Stoffschwein, streiten und lieben sich Gabi, Jenni, Guido und andere Berliner Igel, Hasen und Hunde in der Kiste. Außer Liebe, Intrigen und Leidenschaft, die in keiner Soap fehlen dürfen, bilden Themen wie Beziehungsstress, Generationenkonflikte oder Arbeitslosigkeit den Stoff, aus dem die Stories gestrickt sind.

Der Tanz auf der Grenze zwischen Spaß und Ernst, kindlichem Spiel und engagiertem Sozialrealismus ist es, was die Show jeden Monat zu einem kultigen Vergnügen werden lässt.Diesen Monat zu Gast im Theaterdiscounter sehen sie zwei brandneue Folgen der beliebten Schmusetiersoap.


Mit Ulrike Dittrich / Andreas Walter Idee/Text Andreas Walter