Fremdenzimmer (Ulrike Syha)

Mai
2003

von Ulrike Syha -- Uraufführung

"Ich stecke in der Haut eines Teppichwarenvertreters, sage ich zu dem Cowboy. Ich halte die Teppichwarenverkäufer für die Helden des Alltags. Sie sind eine Art Anti-Terror-Gruppe. Sie haben unseren Lebens- und Arbeitsalltag unterwandert. Hoch qualifizierte, psychologisch professionell ausgebildete Spitzenkräfte."


Mit Daniel Fries / Sasha Halm Regie Andreas Politzer Dramaturgie Patrick Wengenroth