Coronavirus Prävention

Alle Veranstaltungen bis 19. April am TD entfallen!


Der TD stellt im Zusammenhang mit dem Coronavirus vorerst den Spielbetrieb ein. Es gibt bislang keinen uns bekannten Verdachtsfall im Umfeld des TD – die Maßnahmen sind präventiv. Die angekündigten Veranstaltungen bis 19. April können leider nicht stattfinden. Bereits gekaufte Tickets werden erstattet. Bitte haben Sie etwas Geduld, Reservix wird Sie aktiv kontaktieren, ohne dass Sie selbst anrufen oder mailen müssen.


Wenn Sie über das Programm ab 19. April und Ersatztermine für die ausgefallenen Veranstaltungen informiert werden möchten, abonnieren Sie bitte unseren Newsletter. Wir gehen davon aus, dass der Spielbetrieb ab dem 20. April 2020 wieder aufgenommen wird, werden diesbezüglich die Entwicklungen umsichtig beobachten und auswerten.


Mit der vorübergehenden Einstellung des Spielbetriebs reagiert der TD auf die Empfehlungen der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa vom 12.03.2020 und möchte gemeinsam mit den anderen Berliner Theatern und Kultureinrichtungen durch diese Maßnahme dazu beitragen, dass sich das Corona-Virus insgesamt langsamer ausbreitet und so besonders vulnerable Personengruppen besser geschützt werden.


Die ökonomischen Konsequenzen von Veranstaltungsabsagen sind für manche Veranstaltungsorte, freischaffende Künstler*innen und andere in der Branche Tätige (wie z.B. Veranstaltungstechniker*innen) teils existenziell – unterzeichnen Sie diese Onlinepetition und besuchen Sie die Kulturorte, wenn sich die aktuelle Lage wieder hinreichend entspannt hat.


Bis dahin: Stay in touch without touching!

Euer TD