BÜRO FÜR WIEDERVEREINIGUNGEN & FUSIONEN

/ ein unbürokratisches Gesprächsangebot

Jun
2017

/ ein unbürokratisches Gesprächsangebot

Im Rahmen des PAF! 2017


Menschen ziehen Grenzen, Menschen überschreiten sie. Länder errichten Barrieren und Zäune. Nachbarn auch. Kontaktsperren, Grabenziehung, Eskalationsdrohung und Tauwetterphasen wechseln sich ab. LUNATIKS vermischen politisch und privat und machen 30 Jahre nach den Vorbereitungen zum deutschen Mauerfall, 13 Jahre nach der ersten großen Liebe, mitten im abdriften Europas ins Nationaldesaster, im Blick des Scheidungsrichters über den Jägerzaun und kurz vor dem amerikanischen Mauerneubau eine große Generalinventur in Sachen Teilung und Wiedervereinigung: Wer ist gerade getrennt? Was verschmolzen? Welche Visionen haben Sie? Welche Geschichten erlebt? Wir entwickeln mit Ihnen Re-Visionen von Geschichte und Geschichten.


Von und mit LUNATIKS Produktion LUNATIKS in Kooperation mit dem Theaterdiscounter Berlin Dank an Goethe Institut Seoul

LUNATIKS ist ein Theaterkollektiv aus Berlin, das seit 2002 Theaterstücke, Performances und Installationen verwirklicht. Gegenstand sind aktuelle gesellschaftliche Phänomene und immer wieder die packenden Biographien von Menschen. Ausgangspunkt für die entstehenden Theaterformate sind umfangreiche kollektiv organisierte Recherchen sowie Gespräche mit Beteiligten, Betroffenen und Experten. Mittels einer von LUNATIKS entwickelten Interviewtechnik und weiteren Erforschungen entstehen Texte und Gestalt der künstlerischen Produktion. LUNATIKS suchen mit einer Schwarmdramaturgie nach sich verdichtenden Stoffen und erschließen über verschiedene Zugänge und immer neue Kollaborationen Themen und Methoden fürs Theater. Im September feiert am TD die internationale Koproduktion DELEGATION X Premiere.

Freier Eintritt ohne Voranmeldung zu den Bürozeiten